Hennessy Cognac Summer Cocktails Class

Hennessy Sommer Cognac Cocktails Workshop

Ah, Les Voiles, dieser magische Ort am Ufer des Genfer Sees… Die elegante, stylische Pop-up-Bar bietet einen herrlichen Blick auf die vielen Yachten, die durch das Wasser streifen, und auch auf das Genfer Who-is-Who. Hier versammelt sich die In-Crowd der Stadt bei Sonnenuntergang, um Cocktails und Snack beim Afterwork zu genießen… unter normalen Umständen also. Dieses Jahr können wir nur hoffen, dass unsere Lieblingsstrandbar überhaupt eröffnet wird!

Viele Marken nehmen das Konzept an und mieten Les Voiles für ihre Events. So auch Hennessy!

Als ich die Einladung erhielt, an einer Hennessy Summer Cocktail Mixing Class teilzunehmen, wusste ich, dass es großartig werden würde, aber leider war ich weg. Diese Art von Events ist, was ich am Blogging-Lifestyle besonders liebe. Aber… leider kann man nicht auf allen Tischen gleichzeitig tanzen, und so habe ich Ana und Jessi von Bombom Bijoux, unsere Geneva Fab Squad, gebeten, hier einzuspringen. Gesagt, getan.

Zwanzig Minuten und ein FB-LIVE später, und der Hennessy Ginger Mojito hat keine Geheimnisse mehr für unsere Community: Wir konnten die Action live von Les Voiles aus verfolgen und sehen, wie dieser äußerst erfrischende Summer Cocktail with a Twist gemixt wird.

Ad

Cocktails zu kreieren, ist eine Kunst. Jede Zutat, jede Geste trägt dazu bei, den perfekten Drink zuzubereiten. Wir lernen, wie man eine Limette richtig schneidet und wie man sie leicht drückt, sobald sie im Glas ist. Allein vom Zuschauen lässt sich erahnen, dass dieses Getränk absolut köstlich ist, eine Tatsache, die unsere Bombom Girls gerne bestätigen.

Das Ersetzen des Rums im traditionellen Mojito-Rezept durch Cognac, sorgt für eine schöne, erfrischende Note.

Geschichte und Herkunft der Cognac-Cocktails

Während Cognac vorallem unter Genießern sehr beliebt ist und im Allgemeinen neat getrunken wird, kennen nur wenige die Geschichte der Cognac- und Cocktail-Mixologie. Die Tradition reicht weit zurück bis ins 18. Jahrhundert, als die ersten Cocktailrezepte in Amerika auftauchten. Die Leute begannen, Getränke mit Cognac zu genießen – wie den Old Fashioned oder den legendären Brandy Crusta.

Barkeeper waren von Cognac wie magisch angezogen, da sie der Meinung waren, daß der runde Geschmack des Cognacs sowie die Harmonie von Obst und Eiche eine großartige Ergänzung zu den Bitterstoffen darstellt, die sie bis dato verwendeten. Cognac-Getränke wurden bereits in dem ersten Cocktail-Buch erwähnt, auf das weltweit verwiesen wurde: „The Bon Vivant’s Companion“ von Jerry Thomas. Der bezeichnete Cognac als den besten Brandy der Welt. Was in Amerika so beliebt war, dauerte über 20 Jahre, um nach Europa zu gelangen, wo die gemischten Cocktails American Mixed Drinks genannt wurden. Im Laufe der Zeit hat sich der Name an die ursprünglichen amerikanischen Namen angepasst.

Die Cognac-Krise

Gerade als die Cognac Cocktail Kultur ihren Höhepunkt erreichte, gab es eine verherende Krise. 1872 wurde die Region in Frankreich, in der Cognac hergestellt wird, von einer invasiven Insektenart angegriffen. Dieser Vorfall zerstörte mehr als zwei Drittel der einheimischen europäischen Rebsorten und reduziert die Cognac-Weinberge von 698.000 auf 119.000 Hektar. Daher ging die Produktion von Cognac zurück, was einen großen Einfluss auf die Verkaufspreise hatte.

Man fing an, Cognac durch Whiskey und Bourbon zu ersetzen. Es dauerte ungefähr 18 Jahre, bis die Cognac-Produktion wieder stabil wurde. Aufgrund der langen Knappheit an Cognac, dauerte es einige Zeit, bis die Nachfrage nach Cognac Cocktails wieder anstieg. Bis heute sind die schmackhaften getränke nicht nur unter Aficionados sehr beliebt!

Die Story von Hennessy

Vor 250 Jahren gründete Richard Hennessy das House of Hennessy, eine Marke, die nach acht Generationen engagierter Leidenschaft und bemerkenswerter Handwerkskunst zum weltweit führenden Cognac-Produzenten wurde. Hennessy ist nicht nur für einige sehr wichtige Innovationen verantwortlich, die die gesamte Branche revolutionierten, sondern schuf 1817 auch das erste X.O (Extra Old), ein Geschenk, das der Familie Hennessy gewidmet war, und das zu einer eigenständigen Referenz wurde.

Bemerkenswerte und einzigartige Handwerkskunst

Seit mehr als zwei Jahrhunderten werden Hennessy-Cognacs mit wahrer Hingabe und immenser Leidenschaft hergestellt. Von der Wahl des Fasses bis zum Weinbau wird jeder einzelne Destillationsprozess genau überwacht, bis sein volles Potenzial erreicht ist. Gemeinsam mit dem Hennessy Tasting Committee wacht Master Blender Renaud Fillioux de Gironde über den gesamten Prozess.

Ihre Liebe zum Detail und ihr Engagement sind einer der wesentlichen Gründe, warum Hennessy seinen einzigartigen Stil und sein Know-how bis heute bewahrt hat. Wer sich auch darauf freut, diesen Sommer Cognac-Cocktails zu geniessen und versuchen möchte, selbst einige der Hennessy Summer-Specials zu mixen, kann dem Hashtag #hennessycocktails in den Social Media folgen und hennessy.com/cocktails klicken, um sich inspirieren zu lassen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.