Eat Me Cocktail Lounge Bar Restaurant Geneva Eaux Vives

Eat Me Cocktail Lounge & Restaurant Genf

Die „Welt auf kleinen Tellern“ entdecken! Eat Me Restaurant & Cocktail Lounge in Genf, Eaux-Vives, ist einladend und eine Bereicherung der lebendigen Genfer Food- und Cocktail-Szene. Inspiriert von „Food Souvenirs“, die auf Reisen um die Welt gesammelt wurden, entführt Eat Me seine Gäste in ein kulinarisches Abenteuer der internationalen Küche, das auf kleinen Tellern zum Probieren und Teilen serviert wird.

Eat Me Gründerin Serena Shamash hat, basierend auf ihrer Liebe zum Essen und Reisen, eine kulinarische Erlebniswelt der besonderen Art geschaffen. „Als begeisterter Globetrotter sind meine lebhaftesten Erinnerungen an meine Reisen oft das Essen, das ich probiert habe – die aufregenden Aromen, welche die Seele einer Stadt oder einer Kultur repräsentieren“, erklärt sie. „Dies war die Inspiration für das Konzept – die Idee, Lebensmittel-Souvenirs aus der ganzen Welt einzufangen und zu teilen und den Menschen einen Ort zu bieten, an dem sie das Beste der internationalen Küche quasi vor der eigenen Tür probieren und erkunden können.“

Eat Me löst sich von traditionelleren Speiseformaten und serviert sein Kreationen auf kleinen Tellern in einer Atmosphäre, die zum Teilen und Entdecken gedacht ist. „Wir wollen Menschen zusammenbringen, und wie können sich Menschen besser verbinden als beim Essen? Deshalb haben wir versucht, eine gesellige Umgebung für das Teilen zu schaffen “, sagt Serena. „Das Servieren unserer Rezepte auf kleinen Tellern erleichtert es den Gästen, viele verschiedene Gerichte zu probieren, neue Kombinationen von Zutaten zu entdecken und gemeinsam überraschende Gaumenfreuden zu erleben.“

Mit Abschnitten, die vier geografische Regionen repräsentieren, lockt das Menü von Eat Me die Gäste mit einer farbenfrohen Vielfalt an Gerichten wie dem „Nikkei-Markt“, einer Hummer-Ceviche im peruanisch-japanischen Küchenstil, und dem „Harissa Chop House“ im Nahen Osten inspirierte gegrillte Lammkoteletts, serviert mit einer hausgemachten Harissa-Sauce. Auf der Speisekarte stehen auch Neuinterpretationen von Klassikern wie Rindertartar, die der Küchenchef nach dem Geheimrezept von Eat Me zubereitet.

„Für jeden Menüpunkt sind wir zu den Ursprüngen des Gerichts zurückgekehrt und haben die Zutaten, Aromen und Zubereitungen erforscht“, erklärt Romain Maurel, Executive Chef von Eat Me. „Wir genießen es, die Rezepte aufzuspüren und sie zu unseren eigenen zu machen. Einige sind zeitgenössische Versionen des Originals und andere bringen eine neue Mischung aus Texturen und Aromen. Jedes hat eine Geschichte zu erzählen. “

Neben dem Essen hat Eat Me auch ein künstlerisches Cocktailprogramm, das der gleichen Philosophie folgt. Das Eat Me Bar-Team kombiniert Spirituosen aus der ganzen Welt mit frischen Zutaten und hausgemachten Aufgüssen. Es werden fantastische Cocktails kreiert, die den Charakter der Region widerspiegeln, die sie inspiriert hat, darunter Getränke wie „The Black Pearl“, ein Rumcocktail gewürzt mit Kardamom und Ingwer und dem „Andalusien“, einer Gin-Libation aus Rosmarin, Pfeffer und einem würzigen Chorizo-Chip.

Eat Me Cocktail Lounge & Restaurant Genf
Rue Zurlinden 6
1207 Geneva Schweiz
Phone: + 41 22 736 19 97
Email: geneva@eat-me.ch
Url: http://www.eat-me.ch