Vinea@Home

Corona Krise: VINEA reagiert mit VINE@Home, einem neuen Liefer-Konzept

VINEA ist eine multidisziplinäre Vereinigung. Sie organisiert Weinpreise, wie den Grand Prix du Vin Suisse, den Mondial du Pinot, den Mondial du Merlot und Assemblages sowie Veranstaltungen zur Förderung lokaler Weine, wie den Salon des Vins Suisses oder VINEA On Tour. Der Verein produziert auch die App Vinea Vins Suisses.

Die Hauptaufgabe von VINEA ist es, Brücken zu bauen und Räume zu schaffen für den Austausch zwischen den Weinproduzenten der Vereinigung und der Öffentlichkeit. Insbesondere durch die von VINEA organisierten Veranstaltungen begegnen sich Weinliebhaber und –käufer.

Aufgrund der Corona-Krise wurden viele Veranstaltungen abgesagt, und Weintouren und Verkostungen sind derzeit nicht möglich. In diesem neuen und besonders komplizierten Kontext bietet VINEA seinen Mitgliedern an, eine „virtuelle Brücke“ in Form einer neuen Dienstleistung zu schaffen: VINE@HOME, die Lieferung von Verkostungsboxen direkt nach Hause.

Das erste Paket „Entdeckung der Schweizer Weine“ wurde im März herausgebracht. Diese Themen-Box besteht aus 6 Flaschen Wein von Produzenten, die Mitglieder bei VINEA sind, und die 6 Weinregionen der Schweiz repräsentieren. Man kann online bestellen und enthält Links zu didaktischen Videos, in denen die Rebsorte, die Weinregion, das Weingut, der Wein, ein Verkostungskommentar und Verkostungstipps von einem Önologen enthalten sind. Ein Beispiel-Video (auf Französisch) gibt es unten. Die Anzahl der Boxen ist beschränkt. Preis CHF 119, inklusive Versandkosten.

Ad

Je nach Erfolg, werden bereits andere Themenpakete in Betracht gezogen und schrittweise vermarktet.

VINE@Home-Packs sind sowohl für anspruchsvolle Connaisseurs als auch für Neulinge gedacht. Sie richten sich an alle Weinliebhaber, unabhängig von ihrem Level an Erfahrung. Ziel ist es, das Wissens- und Kontaktnetzwerk von VINEA in der Schweizer Weinbranche der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und engere Beziehungen zwischen Verbraucher und Produzenten zu ermöglichen.

Dank dieser Initiative wird die Entdeckung einiger fabelhafter Schweizer Weine während des Lockdowns ermöglicht. Und für uns als Verbraucher ist dies eine weitere Möglichkeit, unsere lokalen Produzenten zu unterstützen.

Weitere Informationen: www.vinea.ch, alle Video-Tutorials und Verkostungsnotizen auf YouTube >>>

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.