Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland

La Nuova Dolce Vita: Kulinarisches Erlebnis für Ferrari Roma im Cheval Blanc by Peter Knogl

Für die Präsentation seines neuesten Coupés, des Roma, hat Ferrari mit Meisterkoch Peter Knogl zusammengearbeitet und im Cheval Blanc, dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant des Grand Hotel Les Trois Rois in Basel, ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis geschaffen.

Über Lunch tauchten wir in das Universum des Ferrari Roma ein und konnten La Nuova Dolce Vita, die er ausstrahlt, nicht nur sehen, hören und fühlen, sondern auch schmecken! Peters Signature Dish, „Carabinero, Tomate et Jalapeño“, ist eine Symphonie italienischer Aromen – ein essbares Meisterwerk, das die Zeitlosigkeit, Ästhetik und Emotionen widerspiegelt, die das wunderschöne Auto, für das es eine Hommage ist, auszeichnen.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Elegance

Der Ferrari Roma wurde im November 2019 erstmals auf einem Event speziell für Kunden in Rom vorgestellt. Das neue 2+ Coupé mit Mittelfrontmotor zeichnet sich durch raffinierte Proportionen und zeitloses Design aus, kombiniert mit beispielloser Leistung und Handling. Mit seinem unverwechselbaren Flair und Stil ist das Auto ein zeitgenössischer Ausdruck der unbeschwerten Lebensfreude – La Dolce Vita – des Roms der 50er und 60er Jahre.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Timeless Design

Der Ferrari Roma ist nicht nur ein Paradebeispiel für italienisches Design, sondern auch für herausragende Leistung dank seines Turbo V8 aus der Motorenfamilie, der vier Jahre in Folge zum Internationalen Motor des Jahres gekürt wurde. In dieser Version bringt der Motor 620 PS mit 7.500 U / min auf die Strasse und ist mit dem neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe verbunden, das erstmals beim SF90 Stradale zum Einsatz kam.

Ad

Der neue Roma ist Ausdruck dieser „Dolce Vita“, die in unsere Zeit übertragen wurde, „La Nuova Dolce Vita“, sozusagen. Und im Einklang mit unserer Zeit hat Ferrari eine innovative Social-Media-Kampagne ins Leben gerufen, bei der immer mehr Details über das Auto veröffentlicht wurden. Um das Verständnis des Lifestyle-Konzepts La Nuova Dolce Vita zu erleichtern, wurde der Ferrari Roma an verschiedenen symbolischen Orten in der italienischen Hauptstadt inszeniert und erhielt sowohl von der Öffentlichkeit als auch von den Kritikern viel Lob und Applaus.

Jetzt wird das Konzept auch in anderen Ländern eingeführt und so konnten wir das neueste Coupé von Maranello im Grand Hotel Les Trois Rois in Basel erleben. Il Cavallino Rampante meets Cheval Blanc, ein Fest für alle Sinne!

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Culinary Experience

Unser Gastgeber war der berühmte Spitzenkoch Peter Knogl. Sein Restaurant „Cheval Blanc“ (3 Michelin-Sterne und 19 Gault & Millau-Punkte) befindet sich am linken Rheinufer im Grand Hotel Les Trois Rois, dem „Hotel des Jahres 2020“ (Gault & Millau).

Dass sich Ferrari mit genau diesem Hotel für die Präsentation des schönen, kraftvollen Ferrari Roma assoziierte, scheint nur natürlich: stets auf der Suche nach dem Besten, entspricht ein Essen im Cheval Blanc perfekt der Markenphilosophie.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Italian Flavors

Als Hauptzutaten für sein Signature Dish wählte Peter Knogl Carabinero, Tomate und Jalapeño. Um die Komposition abzurunden, fügte er typisch mediterrane Zutaten wie Olivenöl und Balsamico hinzu. Diese gewannen in den 50er und 60er Jahren an popularität und werden jetzt neu interpretiert – genau wie der Ferrari Roma.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Signature Dish

Peter Knogl erklärt: “Die Tradition ist der Schlüssel. Sie ist die Grundlage für ein gelungenes Produkt. Das Gericht muss mich begeistern, zu meiner Philosophie passen und für den Gast nicht zu kompliziert zu verstehen sein. Das ist das Geheimnis, das man im Auge behalten sollte und das ist es, was der Ferrari Roma und dieses Gericht gemeinsam haben – beide erfreuen und beide interpretieren die Tradition neu“.

Diese Kreation war in der Tat umwerfend! Perfekt in ihrer Präzision, mit ehrlichen, authentischen und reinen Aromen, die elegant ausgewogen waren. Der Geschmack Italiens in seiner Essenz eingefangen. Und, genau wie das Auto, eine absolute Augenweide. Serviert auf edlem, weissem Porzellan erstrahlten die Rot- und Grüntöne, ein zartes gelbes Blütenblatt symbolisch für das Ferrari Emblem. Das Ensemble, eine Verheissung der fantastischen Aromen, die wir bald entdecken sollten!

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Signature Dish Carabinero Tomato Jalapeño

Die Zusammenarbeit mit Peter Knogl fügt dem Buch der Dolce Vita mit Sicherheit ein neues Kapitel hinzu. Er hat es wirklich geschafft, die Essenz dieses schönen Autos einzufangen, seine DNA in ihre Bestandteile zu zerlegen und wieder zusammenzufügen, um ein kulinarisches Erlebnis zu kreieren, das dem eleganten Coupé gleicht.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl

„Es ist ein Glücksfall für das Grand Hotel Les Trois, dass Peter Knogl seit 2007 im Cheval Blanc konsequent seinen Weg verfolgt – denn er verfügt über alles, was einen grossen Küchenchef auszeichnet. Er bleibt seinem Stil treu und ist doch immer offen für neue Einflüsse. Kurzlebige Trends sind ihm fremd, er entwickelt lieber das Eigene konsequent weiter. Seine Kreationen, die französische Haute Cuisine mit mediterranen und asiatischen Einflüssen bereichern, konzentrieren sich auf das Wesentliche und suchen immer die meisterhafte Symbiose der Zutaten – zubereitet aus dem Besten, was die Natur uns schenkt. “ Grand Hotel Les Trois Rois

Zusammen mit seinem Team hat Peter Knogl das Cheval Blanc auf der Rangliste der 100 besten Restaurants der Welt platziert: 3 Sterne im Guide Michelin, 19 GaultMillau-Punkte, „Chef des Jahres“ 2011 und 2015, Prix Villégiature Awards 2015 „für bestes Hotelrestaurant in Europa „,“ Sommelier Award 2019 „für Christoph Kokemoor …

Peter Knogl über seine Arbeit: “Mein grösstes Vergnügen: Qualitätsprodukte auszusuchen und zuzubereiten. Meine grösste Freude: mit einer Küche voll Farben und Formen, voll Geschmack und Sonne meine Kundschaft zu verwöhnen. Meine grösste Befriedigung: durch meine Küche Wohlgefühl zu vermitteln.”

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Kitchen

Sein Menü für Ferrari Roma vermittelte uns nicht nur Wohlbefinden, es erstaunte und verblüffte uns geradzu! Bei der Ankunft im Restaurant wurden wir zu einem Aperitif eingeladen: Champagner Chartogne-Taillet. Dann nahmen wir am Tisch platz und begannen mit „Concombre, yaourt, escabèche“, gefolgt von „Thon, Avocat, Vinaigrette-Sushi“ und „Macaron, Foie, Orange, Garam Masala“, dann „Moule bouchot, citron vert“.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Cucumber

Mein Favorit war in der Tat das Gurkensüppchen. Nicht, dass die anderen Gerichte nicht spektakulär waren, sie waren es wirklich! Es ist nur so, dass ich den Geschmack von Gurke über alles liebe und dass, gepaart mit dem von Sommelier Christoph Kokemoor ausgewählten Weisswein – Pernand Vergelesses „Les Caradeux“ | Chardonnay, 2014, Domaine Chanson – dieses Gericht mich wirklich beeindruckt hat. Dann gab es natürlich den Thunfisch und den Macaron … ein Pas de Deux aus Salzigem und Süssem, ein Yīn Yáng der Elemente Meer und Erde.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois RoisBasel Switzerland Peter Knogl Macaron Tuna

Die Muscheln zogen alle Augen auf sich, als sie aus der Küche kamen. Herrlich zitrusfrisch und auf Salz gebettet… der Limettensaft, in dem sie marinierten, war aromatisch genug, um die starke Mineralität des Chardonnay, der das Entrée begleitete, perfekt auszugleichen.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Macaron Moule Bouchot

Als Entremets überraschte uns Peter weiterhin mit „Textures de Champignons et Pata Negra“. Dieses Gericht stand nicht auf der Speisekarte und war ein kleiner Bonus, um uns einen Einblick in die Herbstaromen zu geben. Erdig und herzhaft erinnerte der ultradünne Cracker mit Crème und Pilzen an ein Blatt, das gerade von einem Baum im Wald auf das Moos unter ihm gefallen war. Die Pilznoten waren leicht und subtil und bereiteten den Gaumen auf das vor, was kommen würde.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Champignon Pata Negra

Der Fleischgang bestand aus „Filet de Veau, Sauce d’artichauts et Pousses de Poireaux“ (Kalbsfilet, Sauce aus Artischocken und Lauchsprossen). Das Kalbfleisch war zart wie Butter und perfekt zubereitet, die Sauce herrlich glatt und cremig und der Lauch schön knusprig. Wieder ein Gericht, das erinnert an einen Spaziergang durch den spätsommerlichen Wald, mit raschelnden Blättern unter den Füssen und goldenen Sonnenstrahlen, die durch das dünnerwerdende herbstliche Laub der Bäume glitzern…

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Veal

Der Wein, den Sommelier Christoph Kokemoor zum herzhaften Hauptgericht auswählte, war ein Chambolle Musigny | Pinot Noir, 2012, Domaine Ghislaine Barthod. Ein eleganter, erdiger, voluminöser Wein mit Noten von reifen roten Früchten, hauptsächlich Kirschen. Das Versprechen einer reichlichen Ernte und der kommenden Wildsaison.

Man weiss, dass man den Höhepunkt seiner kulinarischen Reise erreicht hat, wenn man ein Pre-Dessert zur Reinigung des Gaumens angeboten bekommt: Shiso-Kressesorbet, Biskuitmoos aus Pistazien und Matcha, Yuzu-Marshmallow.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Shiso Matcha Yuzu

Das Highlight jeder Mahlzeit, natürlich Dessert! Um unser La Nuova Dolce Vita Erlebnis zu unterstreichen, wurde uns dieses wunderschöne Trio serviert: Café, Moscovado et framboise, gefolgt von Kaffee – Macchiato Caldo für mich – und Friandises. Die letzten Leckereien zum Abschluss des Mittagessens waren Mille-Feuille von Nougat & Haselnuss, französische Calissons von Thymian & Mint, Himbeer & Kalamansi Röllchen.

Ferrari Roma La Nuova Dolce Vita Cheval Blanc Grand Hotel Les Trois Rois Basel Switzerland Peter Knogl Moscovado

Es gibt noch so viel mehr über das Grand Hotel Les Trois Rois zu sagen: das allgemeine Ambiente, das im Hause herrscht, die exquisite Gastfreundschaft, die Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail, es ist in der Tat ein GRAND HOTEL! Ein Ort, an dem man sich mit der Geschichte verbunden fühlt, an dem die Eleganz, die Rituale und der Service ein „comme à l’époque“ Flair haben, der aber gleichzeitig eine sehr zeitgemässe Atmosphäre hat. Das Hotel strahlt die Art Luxus aus, nach der wir uns alle sehnen: unprätentiös, zugänglich und angenehm. Man spürt, dass jeder hier nach dem Besten strebt. Und vielleicht ist es das Gefühl der wahren Leidenschaft beim Bestreben nach Spitzenqualiät, die dazu beiträgt, dass man teil dieser Familie sein möchte.

Peter Knogl ist seit über dreizehn Jahren im Hotel, zusammen mit Sommelier Christoph Kokemoor. Konsistenz ist ein Element im Streben nach Perfektion; ein anderes ist Bewegung. Niemals stillstehen, immer den Status Quo in Frage stellen, erfinden und neu erfinden und mit der Zeit gehen… eine Philosophie im Einklang mit der von Ferrari, einer zeitlosen Ikone von Stil und Spitzenleistung.

Der Clip hier oben ist aus der offiziellen Launch-Kampagne und zeigt hervorragendes Storytelling. Ferrari Roma ist in der Schweiz ab CHF 231’000 erhältlich. Fotos: Tobias Sagmeister

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.